Schlagwort-Archive: Reversibilität

Kann die Europäische Union die PKK von der Terrorliste streichen?

Eigenbericht. Wie sehr lieben wir nur alle die Schubladen, große und kleine, in die wir unsere Mitmenschen einsortieren. Häufig erlaubt die Zeit es aber nicht, die Einsortierungen für ein- und allemal so zu belassen. So wird mir immer das Dilemma … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Warum soll Griechenland eigentlich nicht aus der EU austreten (dürfen)?

API Eigenbericht. Untertitel: Über die Reversibilität von Staatsakten. Wie schrecklich, Griechenland zahlt die Schulden nicht zurück, – die Presseberichte überschlagen sich derzeit und tun so, als ob das Ende der Welt unmittelbar bevorsteht. Ich denke, die EU müsste ohne Griechenland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Reversibilität von Stiftungsakten zur Verwendung zu den vorgesehenen (gemeinnützigen) Zwecken der Stifter

Zur Reversibilität von Stiftungsakten zur Verwendung zu (gemeinnützigen) Zwecken der Stifter bzw. Einbahnstrassse und „Privatisierung“ des Wegs unter die staatliche Aufsicht bei rechtsfähigen Stiftungen. In diesem Beitrag angesprochen werden soll das derzeit immer aktueller werdende, durch den deutschen Gesetzgeber mangelhaft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Die Einbahnstrasse in den Kommunismus und zur Reversibilität (Umkehrbarkeit) von hoheitlichen Vorgängen

Dieser Artikel gibt – noch nicht in geschlossenem Zusammenhang – einige Denkansätze zur juristischen Umkehrbarkeit (Reversibilität) von Vorgängen im hoheitlichen Bereich. Eine der Fähigkeiten z.B. der Verfasser des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), auf die wir zu Recht bis heute stolz sind, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare