Monatsarchive: November 2014

Haushaltsgesetz 2014/2015 erhöht Nettoverschuldung um 6,5 Milliarden Euro

Die Überschrift dieses Aufsatzes ist als Gegenpol gedacht zu den Falschmeldungen, die derzeit überall in den deutschen Zeitungen zu finden sind. Dazu gehören Pressemeldungen wie „die deutschen Schulden werden im Bundeshaushalt erstmals seit fast 50 Jahren nicht erhöht“ oder ähnlich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Eine Null bei roten Zahlen ist niemals Schwarz!

Stolz verkündet die Bundesregierung, daß Sie im Haushaltsgesetz 2014/2015 beabsichtigt, die Nettoneuverschuldung auf 6,5 Milliarden Euro (2013: 22,1 Milliarden Euro) zu senken *1). Verkauft wird das unter dem Slogan „Schwarze Null“. Kommentar sehr pfiffig, eine schlechte Meldung so zu verpacken. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Hinterlasse einen Kommentar

Herzlose Verteilung von Spenderherzen und Stammzellenforschung

Mit einer gräßlichen Entscheidung mussten sich die deutschen Behörden und Gerichte vor kurzem beschäftigen *1): Als bei einem bereits auf der Warteliste für eine Herztransplantation befindlichen Kind (Stichwort Muhammet stirbt) ein Hirnschaden festgestellt wird, und die deutschen Ärzte diagnostizieren, daß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | 1 Kommentar