Studie über Wahrscheinlichkeit der Verbreitung von Ebola in Europa

Es gibt eine neue Studie der Universität Lancaster, England, die sich mit der auch hier bereits angesprochenen statistischen Wahrscheinlichkeit beschäftigt, daß sich Ebola auch in Europa verbreiten wird.

Mit ausschlaggebend ist danach, inwieweit der Flugverkehr mit den „Ebola- Ländern“ Liberia, Sierra Leone und Guinea aufrecht erhalten wird.

Die französischsprachigen Länder haben danach statistisch die höchste Wahrscheinlichkeit der Verbreitung von Ebola. Die Verteilung der Viren, nach Auffassung des englischen Virologen Prof. Derek Gatherer, wird besonders durch die Haupt-Luftverkehrs-Knotenpunkte in Paris und London ermöglicht. Der Virenspezialist schätzt die Wahrscheinlichkeit als hoch ein, daß eine Realisierung bis zum Monatsende Oktober 2014 erfolgen wird. Nun, Frankfurt und Hamburg tun wohl ihr bestes, um dem nicht hinten anzustehen und die statistische Wahrscheinlichkeit der Verbreitung von Ebola in Deutschland durch Eigenbeiträge, sprich den Import von Ebola-Patienten, zu erhöhen.

Copyright im Oktober 2014 – alle Rechte vorbehalten
Anif Press Info
Kontakt

https://de.nachrichten.yahoo.com/neue-studie-forscher-rechnen-mit-ebola-f-llen-043549053.html

http://www.theglobeandmail.com/news/world/ebola-could-reach-france-and-uk-by-end-of-month-calculate-scientists/article20937147/

http://www.lancaster.ac.uk/news/blogs/derek-gatherer/what-is-the-ebola-virus/

http://www.theglobeandmail.com/news/world/ebola-could-reach-france-and-uk-by-end-of-month-calculate-scientists/article20937147/

Über admin

Rechtsanwalt (Attorney at Law, Germany) and CPA (USA)

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar