Deutschland ist nicht mehr Vizeweltmeister …

.. in der Internetzensur. 🙁

Nach einem beeindruckenden zweiten weltweiten Platz aus dem Jahre 2010 bei den zahlenmĂ€ĂŸigen AntrĂ€gen auf Löschung von Veröffentlichungen, die den AutoritĂ€ten so nicht in den Kram passen, belegt Deutschland mit Stand 2013 nur noch weltweit Rang 4, mit 96 AntrĂ€gen auf Löschung, auf richterliche Anordnung, versteht sich. An erster Stelle stehen die USA ungeschlagen mit 438 LöschungsantrĂ€gen, allerdings nur einer Erfolgsquote von 57 Prozent, gefolgt von Brasilien, dem damaligen Weltmeister in der Internetzensur, und der TĂŒrkei. Beeindruckend ist auch die deutsche Trefferquote (Compliance) mit 74 Prozent. Na, immerhin geschlagen wurden noch Frankreich, die Schweiz und England, was die Zensurdichte anbelangt.

English Summary

Gratulation to the US to reach rank Nr. 1 which makes them to World Champion 2013 as to Internet Censorship, with 438 requests to Google to eliminate publication not wanted by the Authorities, and a Compliance of only 57 Percent, though.

Germany lost its honorful place as Vice Word Champion pardon me, World Champion, of course, from 2010 and, in 2013, occupies a still mentionable 4th rank with 97 requests and an excellent Compliance quote of 74 Percent. In between we find Brasil, the former world champion in Internet Censorship, and Turkey.

Copyright im Juli 2014
Anif Press Info
Kontakt

Linksammlung

http://www.google.com/transparencyreport/removals/government/countries/

http://rechtsanwalt-andreas-fischer.de/2010/04/22/internetzensur-deutschland-wurde-zweiter-mit-189-anfragen-nach-brasilien/

Über admin

Rechtsanwalt (Attorney at Law, Germany) and CPA (USA)

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar