Hausdurchsuchung bei Duisburger Beratungsstelle Familienwohl

API Presseinformation. Die Räumlichkeiten der Duisburger Beratungsstelle des Vereins FAMILIENWOHL e.V. i.G. wurde am Montag Vormittag, 24.03.2014, durchsucht. Ziel der Durchsuchung scheint die Sicherstellung bzw. Beschlagnahme von Computern und Datenträgern zu sein, auf denen Tonaufzeichnungen vermutet werden, die die Handlungen und das Vorgehen gewisser Jugendämter im Familienrecht darlegen.

Quelle der Information:

http://presseblog.blogspot.de/2014/03/kurzmeldung-hausdurchsuchung-bei.html

Über admin

Rechtsanwalt (Attorney at Law, Germany) and CPA (USA)

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar