Kindermörder mit Giftnadel hingerichtet

Texas, USA 12. Oktober 2012 – Jonathan Green, Huntsville, USA ist seit Mittwoch Abend tot. Hingerichtet mit einer Giftspritze.

Kommentar

Auch wenn wir es allen Kinderschändern und -mördern wünschen, so zu enden – aus grundsätzlichen rechtsstaatlichen Gründen kann auch diese Hinrichtung nicht gutgeheissen werden.

Gegen die Todesstrafe spricht, daß es schon statistisch immer wieder Irrtümer gibt als feste Größe. Und wie die Justiz sich laufend irrt! Die Todesstrafe erlaubt keine Korrektur mehr von solchen Fehlern. Dies besonders, wenn lebenslanges Wegschließen den Job auch erledigt und zwar billiger. In Europa werden sie frei gelassen, und in den USA hingerichtet, welch eine schlimme Welt! Und wie immer am Ende das biblische Gebot:

Thou shall not kill! – Du sollst nicht töten!

http://de.nachrichten.yahoo.com/kindsm%C3%B6rder-texas-mit-giftspritze-hingerichtet-161929380.html

Über admin

Rechtsanwalt (Attorney at Law, Germany) and CPA (USA)

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar