Monatsarchive: August 2011

der deformierte Kindesvater

Stielblüte (sinngemäß) aus unserer (nicht anwaltlichen) Korrespondenz „… der Antragsgegner schafft mit jedem Antrag … Sachverhalte mit dem Ziel, mich als Kindesvater zu deformieren oder sogar zu beleidigen.“ Anm. d. Red.: „Diffamieren“ und „deformieren“ klingen zwar ähnlich, sind aber doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Hinterlasse einen Kommentar

Staatsangehörigkeit als Instrument der systematischen Diskriminierung?

Die Forderung der baden-württembergischen Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD), dass Einwanderer nach der Einbürgerung neben der deutschen die bisherige Staatsangehörigkeit behalten dürfen sollen, wird hier voll unterstützt, ohne daß dies als politisches Statement zu verstehen wäre. Die Staatsangehörigkeit heutzutage ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Hinterlasse einen Kommentar

Schadensersatz / Entschädigung für Kindermörder ?

Über den Skandalfall G. – Androhung von Folter durch die Polizei im Rahmen der Entführung und anschließenden Ermordung des elfjährigen Bankierssohn J. von M. durch einen Studenten der Rechtswissenschaften aus Frankfurt – hatten wir schon berichtet: http://rechtsanwalt-andreas-fischer.de/2010/06/01/verhormethode-unter-androhung-von-folter-war-unmenschliche-behandlung-meint-das-egmr/ In einem zivilrechtlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Hinterlasse einen Kommentar

Erste Frau der Welt wegen Völkermords verurteilt

International Criminal Tribunal for Rwanda Internationales Kriegsverbrechertribunal für Ruanda http://www.unictr.org/Portals/0/Case%5CEnglish%5CNyira%5Cjudgement%5C110624_summary.pdf Zusammenfassung und Auszüge aus dem Urteil vom 24. Juni 2011, Prosecutor v . Nyiramasuhuko et al. (Fall Nr. ICTR 98-42 T) Zusammenfassung des Schuldspruchs (Ausgewählte Punkte) Pauline NYIRAMASUHUKO wie folgt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | Hinterlasse einen Kommentar