Übersetzung von § 35 und § 37 GmbHG ins Englische

Translation of Passages of the German Limited Liability Act (GmbHG)
As of Nov. 10, 2010

§ 35 Vertretung der Gesellschaft

(1) Die Gesellschaft wird durch die Geschäftsführer gerichtlich und außergerichtlich vertreten. Hat eine Gesellschaft keinen Geschäftsführer (Führungslosigkeit), wird die Gesellschaft für den Fall, dass ihr gegenüber Willenserklärungen abgegeben oder Schriftstücke zugestellt werden, durch die Gesellschafter vertreten.

(2) Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, sind sie alle nur gemeinschaftlich zur Vertretung der Gesellschaft befugt, es sei denn, dass der Gesellschaftsvertrag etwas anderes bestimmt. Ist der Gesellschaft gegenüber eine Willenserklärung abzugeben, genügt die Abgabe gegenüber einem Vertreter der Gesellschaft nach Absatz 1. An die Vertreter der Gesellschaft nach Absatz 1 können unter der im Handelsregister eingetragenen Geschäftsanschrift Willenserklärungen abgegeben und Schriftstücke für die Gesellschaft zugestellt werden. Unabhängig hiervon können die Abgabe und die Zustellung auch unter der eingetragenen Anschrift der empfangsberechtigten Person nach § 10 Abs. 2 Satz 2 erfolgen.

(3) Befinden sich alle Geschäftsanteile der Gesellschaft in der Hand eines Gesellschafters oder daneben in der Hand der Gesellschaft und ist er zugleich deren alleiniger Geschäftsführer, so ist auf seine Rechtsgeschäfte mit der Gesellschaft § 181 des Bürgerlichen Gesetzbuchs anzuwenden. Rechtsgeschäfte zwischen ihm und der von ihm vertretenen Gesellschaft sind, auch wenn er nicht alleiniger Geschäftsführer ist, unverzüglich nach ihrer Vornahme in eine Niederschrift aufzunehmen.

§ 35 Representation of the Company

(1) The company is legally represented, in and out of court, by the managing directors. If a company does not have any managing director (without leadership), the company is represented by the shareholders, in cases that declarations need to be made to the company or papers need to be delivered.

(2) If there are several appointed managing directors, all of them are authorized to represent the company only jointly, unless the articles of incorporation provide for something else. If a declaration has to be made opposite the company, it is sufficient to render that declaration opposite a representative of the company according to section 1.

Declarations may be rendered to the representatives of the company according to paragraph 1 under the business address as listed in the register of commerce and also papers delivered for the company. Independently of that it is possible to render and deliver also under the registered address of the person authorized to receive according to § 10, para. 2, sentence of 2.

(3) In case that all the shares of the company are entirely held by one shareholder, or next to him by the company, and if he is the only manager at the same time, § 181 of the German Civil Code (interdiction to deal with oneself) applies to his transactions with the company. Legal transactions between him and the company represented by him, even if he is not an only managing director, have to be included in a transcript immediately after they are made.

§ 37 Beschränkungen der Vertretungsbefugnis

(1) Die Geschäftsführer sind der Gesellschaft gegenüber verpflichtet, die Beschränkungen einzuhalten, welche für den Umfang ihrer Befugnis, die Gesellschaft zu vertreten, durch den Gesellschaftsvertrag oder, soweit dieser nicht ein anderes bestimmt, durch die Beschlüsse der Gesellschafter festgesetzt sind.

(2) Gegen dritte Personen hat eine Beschränkung der Befugnis der Geschäftsführer, die Gesellschaft zu vertreten, keine rechtliche Wirkung. Dies gilt insbesondere für den Fall, daß die Vertretung sich nur auf gewisse Geschäfte oder Arten von Geschäften erstrecken oder nur unter gewissen Umständen oder für eine gewisse Zeit oder an einzelnen Orten stattfinden soll, oder daß die Zustimmung der Gesellschafter oder eines Organs der Gesellschaft für einzelne Geschäfte erfordert ist.

§ 37 Restrictions of the Representation Authority

(1), the managing directors are obliged opposite the company to adhere to the restrictions which have been determined regarding the scope of their authority to represent the company, as determined in the articles of the company, or in a resolution of the shareholders.

(2) A restriction of the authority of the managing directors has no legal effect against third parties. This particularly applies to the case that the representation shall only extend to certain transactions or certain kind of business transactions, or that shall only take place under certain circumstances or for a certain time or at single places, or that, for some business, the consent of the shareholders or an organ of the company is required.

Übersetzung vom Deutschen ins Englische Nov. 2010 von:

Anif Press Info

Per Email an: Rechtsanwalt@anif.de
Haftung im gesetzlichen Rahmen wird ausgeschlossen.

Über admin

Rechtsanwalt (Attorney at Law, Germany) and CPA (USA)

Dieser Beitrag wurde unter Blogroll abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar