Tagesarchive: 17.8.2010

Diskriminierung durch Rechtssprache – bleibt der Redaktionsstab für Rechtssprache am Bundesministerium der Justiz auch nach Zaunegger und BVerfG, 1 BvR 420/09 vom 21.7.2010 unbelehrbar?

Anschreiben an das BMJ vom 19.03.2009: (update Ergänzungen Stand: 18.08.2010) Wegen Diskriminierung durch Sprache DISKRIMINIERENDE ANKNÜPFUNGEN DURCH VERWENDUNG GESCHLECHTSBEZOGENER SPRACHE Verwendung der Begriffe „Mann“, „Frau“ und „Mutter“ und „Vater“ Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte hiermit den Redaktionsstab für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogroll | 2 Kommentare